Allgemeine Geschäftsbedingungen der MTRONIC Solutions SIA Website FÜR PRIVATE KUNDEN

Verwendete Begriffe

Verkäufer – MTRONIC Solutions SIA, einheitliche Registernummer 40203245539, juristische Adresse   Augusta Deglava Straße 66, Riga, LV 1035, Lettland, aktuelle Adresse Augusta Deglava Straße 66, Büro 205, Riga, LV 1035, Lettland, Telefon +371 67581600, E-Mail-Adresse info@mtronic.solutions.

Verbraucher – eine Privatperson, die den Wunsch äußert, ein Produkt zu kaufen, es zu erwerben oder eine Dienstleistung für einen Zweck zu nutzen, der nicht direkt mit ihrem Geschäft verbunden ist;

Käufer – eine Person, die Waren im Onlineshop des Verkäufers kauft. Der Käufer kann ein Verbraucher oder ein Unternehmen (juristische Person) sein;

Waren – alle Produkte oder Dienstleistungen, die der Verkäufer auf dieser Website anbietet oder verkauft;

Hersteller – eine Person, die im Rahmen ihrer wirtschaftlichen oder beruflichen Tätigkeit ein Produkt für den Verkauf herstellt, erneuert oder sich selbst als Hersteller präsentiert, indem sie ihren Namen, Nachnamen, ihr Warenzeichen oder ein anderes Unterscheidungsmerkmal auf dem Produkt oder seiner Verpackung oder dem technischen Pass angibt;

Normative Rechtshandlungen – Verordnung des Ministerkabinetts vom 20. Mai 2014 Nr. 255 “Verordnung über Fernverträge”, Gesetz zum Schutz der Verbraucherrechte, Zivilrecht, Handelsrecht und andere verbindliche regulatorische Erlasse, die in der Republik Lettland und der Europäischen Union in Kraft sind;

Garantieleistung – eine Erklärung des Herstellers, Verkäufers oder Dienstleisters, dass die Waren oder Dienstleistungen, oder ein Teil ihrer Eigenschaften, Sicherheit und Leistung für einen bestimmten Zeitraum gewährleistet wird. Und der Hersteller, Verkäufer oder Dienstleister zusätzliche Verpflichtungen übernimmt, die nicht durch das Verbraucherschutzgesetz und andere Rechtsvorschriften vorgesehen sind;

Nutzungsbedingungen – Anweisungen des Herstellers oder des Verkäufers, nach denen die Ware die Nutzungseigenschaften und die entsprechende Qualität beibehält, sowie keine Gefahr für das Eigentum, die Gesundheit, das Leben oder die Umwelt des Käufers darstellt;

Preise – die Endpreise, der auf der Website aufgeführten Waren, beinhalten die Steuern und Gebühren, die dem Verkäufer beim Verkauf der Waren über die Website anfallen. Der Preis enthält nicht die Gebühren für die Lieferung/ den Versand der Waren;

Website – die Website des Verkäufers www.mtronic.solutions enthält auch den Onlineshop;

Vertragspartner – Verkäufer und Käufer;

Allgemeine Geschäftsbedingungen – MTRONIC Solutions SIA Website und Onlineshop allgemeine Geschäftsbedingungen.

  1. Allgemeine Bedingungen

1.1 Diese Bedingungen bestimmen das Rechtsverhältnis zwischen dem Käufer und Verkäufer.

1.2 Bitte lesen Sie die Bedingungen sorgfältig durch bevor sie die Website nutzen.

1.3 Mit der Nutzung der Website erklärt sich der Nutzer mit den Bedingungen einverstanden.

1.4 Die Angebote des Verkäufers sind unverbindlich. Der Verkäufer kann die Informationen auf der Website ohne vorherige Ankündigung teilweise oder vollständig löschen, ändern oder ergänzen.

1.5 Die Abbildungen der Waren können geringfügig von den tatsächlichen Waren abweichen, was aber die Funktionsfähigkeit nicht beeinträchtigt. Technische Daten, Abbildungen, Zeichnungen, Gewichts- und Maßangaben sind nur verbindlich, wenn es schriftlich bestätigt wird. Der Hersteller behält sich das Recht vor, Konstruktionsänderungen vorzunehmen.

1.6 Angaben aus Prospekten und Bedienungsanleitungen des Herstellers stellen keine zugesicherten Eigenschaften dar.

1.7 Die dem Angebot beigefügten Zeichnungen, technischen Spezifikationen und sonstigen Unterlagen unterliegen dem Eigentums- und Urheberrecht des Herstellers und Verkäufers; der Verbraucher/Käufer ist nicht berechtigt, diese Unterlagen Dritten zugänglich zu machen.

  1. Bestellabwicklung

2.1 Der Käufer bestellt die Waren im Onlineshop mit einer E-Mail an info@mtronic.solutions, die eine Liste der ausgewählten Waren enthält.

2.2 Der Käufer leistet eine Vorauszahlung für die ausgewählten Waren gemäß der vom Verkäufer ausgestellten Rechnung oder durch eine Zahlung im Onlineshop. Mit dem Eingang der Zahlung auf dem Bankkonto des Verkäufers gilt der Kaufvertrag als abgeschlossen.

2.3 Der Verkäufer sendet eine Auftragsbestätigung mit der voraussichtlichen Lieferzeit an die E-Mail des Käufers.

2.4 Der Verkäufer schickt die Waren per Kurier an den Käufer und sendet ihm per E-Mail den Code zur Sendungsverfolgung.

  1. Ausübung des Widerrufsrechts

3.1 Der Käufer kann von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen und innerhalb von 14 Tagen unter Übernahme der Rücksendekosten einseitig vom Warenkauf zurücktreten, in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen.

3.2 Die Frist für die Ausübung des Widerrufsrechts beginnt mit dem Tag der Lieferung der Ware – wenn ein Produkt bestellt wurde oder alle Waren in einer Sendung geliefert werden; mit dem Tag der Lieferung der letzten Ware – wenn mehrere Waren in der Bestellung enthalten sind und separat geliefert werden; mit dem Tag der Lieferung der letzten Teilmenge oder des letzten Teils der Ware – wenn die Lieferung in Teilmengen oder Teilen zu erfolgen hat.

3.3 Ausübung des Widerrufsrechts bedeutet, dass der Käufer den Rücktritt vom Warenkauf erklärt und dem Verkäufer vorlegt oder zusendet.

3.4 Für die Widerrufserklärung hat der Käufer eine formlose Rücktrittserklärung an die E-Mail-Adresse des Verkäufers info@mtronic.solutions zu senden, in der der Käufer folgendes anzugeben hat:

  • Empfänger (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse des Verkäufers)
  • Rücktrittstext: “Ich erkläre, dass ich den Kauf der folgenden Waren widerrufen möchte:”, mit der Angabe der Titel der Waren, des Codes und der Menge.
  • Bestelldatum / Lieferdatum
  • Vor- und Nachname des Käufers
  • Adresse des Käufers
  • Das Datum der Einreichung

3.5 Die an den Käufer zurückzusendende Waren müssen vollständig an MTRONIC Solutions SIA, an die für den Käufer günstigste Adresse geliefert werden: Augusta Deglava Straße 66, Büro 205, Riga, LV 1035, Lettland oder Klaus-Gutsch-Str. 778628 Rottweil, Deutschland.

3.6 Der Käufer muss die Waren in der Originalverpackung an den Verkäufer zurücksenden. Die Verpackung muss in gutem Zustand und ohne Beschädigungen sein.

3.7 Der Käufer kann das Rücktrittsrecht nicht ausüben, wenn die Waren nach den speziellen Wünschen und Anweisungen des Käufers angefertigt wurden oder die Waren eindeutig personalisiert wurden.

3.8 Die Rückerstattung an den Käufer erfolgt über die ursprüngliche Zahlungsmethode.

  1. Haftung

4.1 Der Käufer ist für die Wertminderung der Waren oder deren Nutzung entgegen den Grundsätzen von Treu und Glauben verantwortlich, wenn die Waren während der Ausübung des Widerrufsrechts über die Grenzen der für ihre Beschaffenheit und Art erforderlichen Einsatzbedingungen hinaus genutzt wurden.

4.2 Der Käufer ist verpflichtet, die Waren spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Absenden des schriftlichen Rücktritts an den Verkäufer zurückzusenden. Der Verkäufer ist verpflichtet, den vom Käufer gezahlten Betrag einschließlich der vom Käufer gezahlten Lieferkosten zurückzuerstatten (es sei denn, der Käufer hat eine andere als die vom Verkäufer angebotene günstigste Standardlieferart gewählt), spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag des Eingangs über den Rücktritt vom Vertrag des Käufers. Der Verkäufer ist berechtigt, die Rückzahlung zu verweigern, bis er die Waren zurückerhalten und eine Prüfung des optischen und technischen Zustandes durchgeführt hat.

4.3 Der Käufer ist für die Wahrung der Qualität und Sicherheit der Waren während des Zeitraums der Ausübung des Rücktrittsrechts verantwortlich. Die Waren dürfen nicht beschädigt sein.

  1. Zahlung und Lieferung

5.1 Die Bezahlung ist nur in bargeldloser Form möglich, die Kaufoptionen kann der Käufer im Onlineshop auswählen. Weitere Informationen zu den Zahlungsarten finden Sie auf der Seite „Lieferung und Zahlung“.

5.2 Die Lieferung der Waren erfolgt auf die Art und Weise, die der Käufer in Onlineshop aus den angebotenen Optionen gewählt hat.

  1. Garantie

6.1 Der Käufer ist berechtigt, eine Reklamation beim Verkäufer wegen der Nichtübereinstimmung der Waren innerhalb von zwei Jahren ab dem Datum des Kaufs der Waren einzureichen. Der Käufer hat den Antrag auf Reklamation beim Verkäufer innerhalb von zwei Monaten ab dem Tag, an dem er die Warenmängel festgestellt hat, einzureichen. Als Tag des Kaufs der Waren gilt der Tag, an dem der Verkäufer die jeweiligen Waren erhalten hat (Tag der Lieferung).

6.2 Bei der Reklamation von Warenmängeln beim Hersteller oder Verkäufer muss der Käufer dem Reklamationsantrag eine Kopie des Dokuments beifügen, das die Transaktion bestätigt.

6.3 Die Reklamation des Käufers wird innerhalb von 7 Werktagen ab dem Datum des Eingangs der Reklamation geprüft. Die Antwort wird an die in der Reklamation angegebene Kontaktadresse gesendet. Wenn sich die Reklamation als unbegründet herausstellt und der Käufer damit nicht einverstanden ist, hat er das Recht, andere in den Rechtsvorschriften festgelegte Rechte geltend zu machen.

  1. Datenschutz

7.1 Der Verkäufer schützt die Grundrechte und -freiheiten von Privatpersonen, insbesondere die Privatsphäre, im Hinblick auf die Verarbeitung personenbezogener Daten in Übereinstimmung mit der Richtlinie 95/46 / EG des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie dem Gesetz der Republik Lettland “Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten”.

7.2 Der Verkäufer erhält die persönlichen Daten des Verbrauchers, da sie notwendig sind, um die Bedingungen des Fernabsatzvertrags zu erfüllen und die Waren an den Verbraucher zu liefern. Die persönlichen Daten des Verbrauchers dienen auch dazu, den Verbraucher über Neuigkeiten im Warenangebot, Verkäufe und Veranstaltungen zu informieren, an denen er interessiert sein könnte. Auf der Website ist es möglich, ein Produkt zu bestellen, Anfragen zu stellen und Informationen über Neuigkeiten, Verkäufe etc. zu beantragen. Um die Anfrage des Verbrauchers zu bearbeiten, benötigt der Verkäufer die Bereitstellung von Informationen wie – Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer des Ansprechpartners etc. Der Verkäufer erhebt und verarbeitet keine sensiblen persönlichen Daten.

7.3 Der Verkäufer verwendet oder teilt niemals die vom Verbraucher online erhaltenen Informationen. Und verkauft oder vermietet die Kontaktinformationen des Verbrauchers nicht an andere Marktteilnehmer.

7.4 Die vom Verbraucher zur Verfügung gestellten Informationen helfen dem Verkäufer, seinen Service zu implementieren, die Anfragen des Verbrauchers zu bearbeiten, die Waren zu liefern und Supportleistungen im Zusammenhang mit der Lieferung und Nutzung der Waren zu erbringen.

7.5 Der Verkäufer ist verpflichtet, personenbezogene Daten an staatliche und kommunale Behörden in gesetzlich festgelegten Fällen weiterzugeben. Der Verkäufer ist verpflichtet, die persönlichen Daten des Verbrauchers offen zu legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

7.6 Der Verkäufer ergreift alle möglichen Maßnahmen zur Sicherheit der persönlichen Daten des Verbrauchers, um diese vor Diebstahl, Verlust, Missbrauch sowie vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Beschädigung zu schützen.

7.7 Mit der Nutzung der Website des Verkäufers erklärt sich der Verbraucher mit der Verarbeitung personenbezogener Daten einverstanden.

7.8 Machen Sie sich bitte mit der vollständigen Datenschutzpolitik des Verkäufers hier vertraut: https://www.mtronic.solutions/de/datenschutzerklarung/

  1. Links zu den Seiten Dritter

8.1 Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für den Inhalt anderer Websites, die zu, oder von denen die Links zur Website des Verkäufers führen. Die auf dieser Website verwendeten Links dienen nur der Benutzerfreundlichkeit und stellen keine Zustimmung des Verkäufers, der Tochtergesellschaften oder verbundenen Unternehmen des Verkäufers zu den betreffenden Inhalten, Produkten, Dienstleistungen oder Lieferanten dar. Die Nutzung von Links zu oder von anderen Websites erfolgt auf Risiko des Verbrauchers. Der Verkäufer ist in keiner Weise für die Überprüfung oder Bewertung anderer Websites verantwortlich, von denen oder zu denen Links auf die Website des Verkäufers führen, und der Verkäufer garantiert weder das Angebot dieser anderen Websites, noch übernimmt er irgendeine Verantwortung oder Haftung für den Betrieb dieser anderen Websites, deren Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen, einschließlich und ohne Einschränkung deren Datenschutzrichtlinien und Geschäftsbedingungen. Der Verbraucher sollte die Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien aller anderen besuchten Websites sorgfältig lesen.

  1. Beilegung von Streitigkeiten

9.1 Für die Rechtsbeziehungen, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, gelten die Rechtsvorschriften der Republik Lettland und der Europäischen Union.

  1. Höhere Gewalt

10.1 Der Verkäufer haftet nicht für Verzögerungen oder Nichterfüllung oder sonstige Ausfälle aufgrund von Umständen und Hindernissen, die außerhalb seiner Kontrolle liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Streiks, behördliche Anordnungen, Kriegshandlungen oder nationale Notfälle, terroristische Bedrohungen oder Handlungen, Umwelt- oder Klimaanomalien, Nichteinhaltung durch Dritte, Störungen der Internetverbindung und Ausfälle von Computerausrüstung und Software. Im Falle solcher höheren Gewalt wird sich der Verkäufer bemühen, die Verzögerungen so schnell wie möglich zu beseitigen.